Pressearchiv
31.08.2019
 

„Was die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr angeht, ist in Oberrad noch deutlich Luft nach oben. Der Stadtteil ist nur nach Westen an den ÖPNV angebunden, Verbindungen in Richtung Norden, Nordosten und Osten fehlen komplett“, erklärt der Vorsitzende der CDU Oberrad, Stadtverordnete und Ortsvorsteher Christian Becker. „Abgesehen davon ist der ÖPNV gerade in den Stoßzeiten hoffnungslos überfüllt. Mit einer breiteren Anbindung ließen sich die Fahrströme besser verteilen.“

weiter

25.08.2019


„Engagement aus den eigenen Reihen, aus dem eigenen Stadtteil heraus, stärkt nicht nur das Miteinander, sondern setzt auch genau dort an, wo die Bürgerinnen und Bürger Handlungsbedarf sehen“, sagt der Vorsitzende der CDU Oberrad, Stadtverordnete und Ortsvorsteher Christian Becker. „Wir begrüßen diese Initiative seitens des Ortsbeirats sehr und möchten diese entsprechend würdigen.“

 

weiter

01.07.2019
 

„Ich begrüße die zwischen den Vertreterinnen und Vertretern des Radentscheids Frankfurt und den Koalitionsfraktionen ausgehandelte Einigung und ich freue mich auf die damit verbundene Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur im Ortsbezirk 5!“, mit diesen Worten kommentiert der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker die Einging zum Radentscheid.Mit der Einigung, die die Römer-Koalition mit dem Radentscheid Frankfurt erzielt hat, wurde eine vernünftige Basis geschaffen, um Frankfurt für zukünftige Verkehrskonzepte fit zu machen – auch unter Berücksichtigung umweltpolitischer Gesichtspunkte.“

weiter

13.06.2019


„Die aktuelle Situation ist weder für uns noch für die Oberräder Bürgerinnen und Bürger zufriedenstellend“, kritisiert der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher und Stadtverordnete Christian Becker den derzeitigen Sachstand um die historische Traditionsgaststätte „Gasthof zum Hirsch“. „Der Verkauf der Liegenschaft Offenbacher Landstraße 289 ist gut zwei Jahre her und bislang ist unklar, wie das Gebäude mit dem dazugehörigen Außengelände zukünftig genutzt werden soll.“

weiter

24.05.2019


„Grundsätzlich ist es richtig, mit Steuermitteln sorgsam umzugehen und zu prüfen, wie ein Vorhaben wirtschaftlich sinnvoll gestaltet werden kann“, betont der Vorsitzende der CDU Oberrad, Stadtverordnete und Ortsvorsteher Christian Becker. „Allerdings muss jedes Vorhaben für sich individuell betrachtet werden und das gilt auch im Falle des geplanten Neubaus des Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr Oberrad.“

weiter

19.05.2019


„Bürgernähe wird mit dieser Entscheidung nicht gezeigt“, kritisiert der Vorsitzende der CDU Oberrad, Stadtverordnete und Ortsvorsteher Christian Becker die Ablehnung des Magistrats, die Fahrzeiten der Buslinien 81 und 82 an Sonn- und Feiertagen zu ändern. „Gerade ältere oder mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger sind auf die Nutzung der Ringbuslinien 81 und 82 angewiesen und der aktuelle Fahrplan schränkt diese Nutzung ein.“

weiter

03.04.2019
 

„Wir freuen uns, dass den Anregungen, die wir im vergangenen Jahr über den Ortsbeirat eingebracht haben, nun zeitnah entsprochen wird“, kommentiert der Vorsitzende der CDU Oberrad, Stadtverordneter und Ortsvorsteher Christian Becker den Beginn der Umbau- und Sanierungsarbeiten im Hansenweg in dieser Woche. „Der untere Bereich der Stützmauer ist schon fertig, die L-Steine sind gesetzt. Man kann deutlich sehen, wie es vorangeht.“

weiter

02.04.2019
 

Zum vierten Mal laden der Ortsbeirat 5 (Niederrad, Oberrad, Sachsenhausen) und der Vereinsrings Sachsenhausen zum gemeinsamen Frühlingsempfang in den Saalbau Südbahnhof ein. In diesem Rahmen wird in liebgewonnener Tradition ebenfalls der Stadtteilpreis verliehen, mit dem der Ortsbeirat 5 den Einsatz und das Engagement von Vereinen, Schulen, Einrichtungen oder sonstigen Initiativen würdigt, die sich mit besonderen Projekten oder Veranstaltungen für ihren Stadtteil verdient gemacht haben.

weiter

11.03.2019

„Sicherlich hat die lange Bauphase auf der Offenbacher Landstraße erhebliche Belastungen für unseren Stadtteil mit sich gebracht, aber es gibt ein paar Dinge, die selbst in diesem Zeitraum als vorteilhaft wahrgenommen wurden“, so der Vorsitzende der CDU Oberrad, Stadtverordnete und Ortsvorsteher Christian Becker. „Beispielsweise wurde die Führung des Schienenersatzverkehrs über die Gerbermühlstraße als positiv empfunden und vor dem Hintergrund dieser Erfahrungen wurde der Wunsch an uns herangetragen, eine direkte Busverbindung von Oberrad zum Ostbahnhof einzurichten.“


weiter

24.02.2019


„Der Besuch des sonntäglichen Gottesdienstes oder anderer Veranstaltungen in den Kirchengemeinden ist für viele Bürgerinnen und Bürger ein fester Bestandteil ihres Alltags“, so der Vorsitzende der CDU Oberrad, Stadtverordnete und Ortsvorsteher Christian Becker. „Daher sind gerade ältere oder mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger in Oberrad auf die Nutzung der Ringbuslinien 81 und 82 angewiesen. Der aktuelle Fahrplan bietet diese Möglichkeit jedoch nur eingeschränkt, da der Linienverkehr an Sonn- und Feiertagen erst um 12.00 Uhr beginnt.“

weiter